Warum Backwachs?

Das Backen mit Bienenwachs verleiht dem Kuchen oder Brot ein edles Aroma nach Honig und Bienenwachs.

 

Heutzutage ist das Backen mit Backwachs längst vergessen. Vielleicht können sich ja noch eure Omas und Uromas daran erinnern?

Gründe für die Alternative Backwachs

  • Perfekt für ein fettarmes Backen!
  • Verändert den Geschmack kaum - verleiht nur ein leichtes Honig-Aroma.
  • Zero-waste Alternative zum Backpapier!
  • Mehrmaliges Verwenden möglich (150-200 Anwendungen)
  • Nur hochwertiges und sehr aromatisches Wachs wird verwendet.

Tips für die Anwendung

  1. Blech, Keramikgefäß oder Kuchenform auf 70-80° vorwärmen.
  2. Mit Backwachs einreiben und erkalten lassen - Einmehlen ist hier nicht notwendig!
  3. Nach dem Backen und nachdem der Kuchen gegessen wurde kann das Gefäß wieder verwendet werden- ohne zweite Anwendung vom Backwachs.
  4. Zum Reinigen von Backwachs einfach erwärmen und mit Küchenpapier und warmen Wasser säubern. 
  5. Voilá! Ihre Alternative zu Backpapier und Butter - viel Spaß beim Backen!
  6. Auch zur Herstellung von Aromakosmetik und aromatischen Bienenwachstücher geeignet!
  7. Aber Vorsicht bei über 200°C, bei ca. 250°C selbstentzündlich!

Backwachs

  • Selbst gegossen aus Bienenwachs von unseren Bienen
  • Backpapier Alternative ohne Müll!
  • Selbstabholung möglich*

9,90 €

  • 0,1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5-8 Tage Lieferzeit1

*Die abgebildeten Bilder dienen als Referenz. Alle Produkte werden ohne Dekorationen verkauft.